1. Änderung Bebaungsplan Nr. 11 "Baugebiet Eksaler Weg" Gemeinde Groß Wittensee

Groß Wittensee

Verfahrensschritt

Öffentliche Auslegung - § 3 (2) BauGB

Zeitraum

Noch 26 Tage 

Behörde

Amt Hüttener Berge

Planungsanlass

In der Gemeinde Groß Wittensee besteht der Bedarf nach seniorengerechtem Wohnraum.

Der Spielplatz des Baugebietes Eksaler Weg wird nicht länger benötigt. Ein großer Spielplatz befindet sich in fußläuftiger Entfernung von ca. 300 m an der Schule am See. Dieser dient als zentraler Spielplatz des Ortes.

Das städtebauliche Ziel der Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 11 der Gemeinde Groß Wittensee ist die Ausweisung eines Wohngebietes für ein barrierefreies Doppel- oder Reihenhaus mit geringem Flächenverbrauch.

Ansprechpartner für Bürger

Es wurde kein Ansprechpartner benannt.

Aktuelle Mitteilungen

BOB-SH – Tipps für Starter!

Haben Sie Fragen zur Nutzung von BOB-SH? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick! Für Fragen steht Ihnen auch gerne der Support von BOB-SH zur Verfügung:

bobsh@dataport.de – Schildern Sie Ihr Anliegen per E-Mail direkt an das Supportteam.

0431/3295-444 – Teilen Sie Ihr Anliegen telefonisch dem Dataport-Callcenter mit und erhalten Sie vom Fachsupport Antwort.

Starten Sie hier Ihre Stellung­nahme.

Eine angefangene Stellungnahme können Sie hier wiederfinden und bearbeiten.

Aktivieren Sie diese Funktion und klicken Sie an einen beliebigen Punkt in der Karte, um den Ort zu Ihrer Stellungnahme zu speichern.

Melden Sie sich an, um eigene Einzeichnungen in der Karte vorzunehmen.

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Fehler

___content___

___title___

___title___

___content___

Alle in der Karte dargestellten Inhalte sind auch in den Planungsdokumenten enthalten. Die Karte dient zur besseren Verständlichkeit. In der Karte können Sie mithilfe der links von der Karte zu findenden Kartenwerkzeuge unter anderem Einzeichnungen vornehmen und diese mit Ortsbezug in einer Stellungnahme vermerken oder auch Kartenebenen ein- oder ausblenden. Darüber befindet sich der \"Reden Sie mit\"-Button, um eine neue Stellungnahme zu verfassen. Sie können dort ggf. auch die Funktion \"Kriterien am Ort abfragen\" nutzen, um die Inhalte besser nachzuvollziehen und spezifischer Stellung zu nehmen.

Starten Sie hier Ihre Stellungnahme. Sie können sich auch direkt auf die vorhandenen Inhalte beziehen.