Planungs­dokumente: 2. Änderung B-Plan Nr. 21 Gemeinde Owschlag

Begründung

Begründung

zur 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 21 der Gemeinde Owschlag, Kreis Rendsburg-Eckernförde

für das Gebiet nordwestlich der Straße Tannengrund und südlich des Heidteiches

1 Ausgangssituation

1.1 Geltungsbereich

Der Planbereich des Bebauungsplanes Nr. 21 liegt am südwestlichen Rand der Ortslage Owschlag, südwestlich der Bahnlinie.

Der insgesamt ca. 9 ha große Geltungsbereich befindet sich zwischen der Straße Tannengrund und dem Heidteich, südwestlich der Bahnlinie.

Im Rahmen dieser Änderung des Bebauungsplanes werden Anpassungen im südlichen Geltungsbereich auf einer Fläche von ca. 1,3 ha vorgenommen.

Die genaue Planbereichsabgrenzung ist der Planzeichnung im Maßstab 1:1.000 zu entnehmen.