Bebauungsplan Nr. 25- 15. Änderung für das Gebiet Bischofsteicher Weg 107

Reinfeld
Öffentliche Auslegung
Noch 14 Tage
Stadt Reinfeld - Holstein
Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr hat am 29.01.2019 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 25 im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB zum 15ten Mal zu ändern mit dem Ziel, im Geltungsbereich eine Innenverdichtung zu ermöglichen.
Ansprechpartner für Bürger
Frau Bäumker, Stadt Reinfeld (Holstein), Fachbereich Bau und Umwelt, Telefon 04533-200145 oder
Büro für Bauleitplanung Bornhöved, Telefon 04323-804295

Bebauungsplan Nr. 25- 15. Änderung

für das Gebiet Bischofsteicher Weg 107

Starten Sie hier Ihre Stellung­nahme.

Eine angefangene Stellungnahme können Sie hier wiederfinden und bearbeiten.

Ort markieren

Aktivieren Sie diese Funktion und klicken Sie an einen beliebigen Punkt in der Karte, um den Ort zu Ihrer Stellungnahme zu speichern.

Melden Sie sich an, um eigene Einzeichnungen in der Karte vorzunehmen.

Ihr Ort wurde markiert

___content___

Fehler

___content___

___title___

___title___

___content___

Die Planungsdokumente sind in Kapitel gegliedert. Sie können zu den Kapiteln der Dokumente einzelne Stellungnahmen verfassen. Ihre Stellungnahme wird dem jeweiligen Kapitel automatisch zugeordnet.

Ergänzende Unterlagen

Aufgrund des vorhandenen Baumbestandes und eines kleinen "Schwimmteiches", sowie der Tatsache, dass sich auf dem Grundstück ein leerstehendes Gebäude befindet, welches durch Fledermäuse genutzt werden kann, wurde ein artenschutzrechtlicher Fachbeitrag erarbeitet vom Biologenbüro GGV aus Altenholz-Stift.