Planungs­dokumente: Bebauungsplan Nr. 17 der Gemeinde Kosel für das Gebiet "Baugebiet 'Zum Strand' im Ortsteil Weseby" - erneute Beteiligung

Begründung

4 Flächenverteilung

Der Geltungsbereich des Plangebietes umfasst insgesamt eine Fläche von ca. 4.275 m² mit folgender Unterteilung:

Allgemeines Wohngebiet ca. 3.215 m²

Verkehrsflächen ca. 600 m²

davon

öffentl. Straßenverkehrsfläche ca. 505 m²

private Straßenverkehrsfläche ca. 95 m²

private Grünflächen ca. 450 m²

Flächen für Abfallsammelstellen ca. 10 m²

5 Anpassung des flächennutzungsplanes

Der Flächennutzungsplan der Gemeinde Kosel wird im Zuge der Berichtigung angepasst. Entsprechend der Festsetzungen des Bebauungsplanes wird der Geltungsbereich im Flächennutzungsplan als Wohnbaufläche (W) gem. § 1 Abs.1 Nr. 1 BauNVO dargestellt.

Angesichts der Maßstabsebene des vorbereitenden Bauleitplans einerseits und der im Bebauungsplan vorgegebenen Breite der Grünfläche andererseits, wird auf die Darstellung des "Schutzgrüns" auf der Flächennutzungsplanebene verzichtet werden, da sich die Grünfläche innerhalb der Ortslage befindet und dieser Abschnitt in der Planzeichnung ohne den bestimmenden Zusatz "Grünfläche - ´Schutzgrün`" kaum wahrnehmbar ist.

Der berichtigte Flächennutzungsplan wird in der Anlage zu dieser Begründung dargestellt.

Die Begründung wurde durch Beschluss der Gemeindevertretung Kosel am ………. gebilligt.

Kosel, den ………………………..

.............................................

Bürgermeister