Aufstellung der 8. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Noer für das Gebiet südlich L285, westlich Bebauung "Möhlenbarg" (Ortschaft Lindhöft)

Lindhöft

Verfahrensschritt

Auswertung Öffentlichkeit

Zeitraum

Beteiligung beendet 

Institution

Amt Dänischenhagen

Planungsanlass

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Noer hat in ihrer Sitzung am 26. September 2022 den Entwurf der 8. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet südlich 'Bäderstraße' (L 285), westlich Bebauung 'Möhlenbarg' sowie nördlich und östlich landwirtschaftlich genutzter Flächen gebilligt und zur öffentlichen Auslegung bestimmt. Wesentliches Planungsziel ist die im Flächennutzungsplan als 'Allgemeines Wohngebiet' (WA) dargestellten Bereiche als 'Wohnbaufläche' (W) darzustellen. Das dargestellte 'Dorfgebiet' (MD) sowie kleinere 'Flächen für die Landwirtschaft' im Westen des Plangebietes sollen künftig ebenfalls als 'Wohnbaufläche' (W) ausgewiesen werden. Zudem werden zwei 'Grünflächen' dargestellt, die Zweckbestimmung der 'Gemeinbedarfsfläche' an die aktuelle Nutzung angepasst und eine 'Fläche für Ver- und Entsorgung' mit der Zweckbestimmung 'Abwasserbeseitigung' dargestellt.

Ansprechperson

Axel Burow

Amt Dänischenhagen

Sturenhagener Weg 14

24229 Dänischenhagen

Zentrale: 04349/809-0

Fax: 04349/809-925

Aktuelle Mitteilungen

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Karte des Verfahrens nehmen.