Planungs­dokumente: Gemeinde St. Annen - vhb B-Plan 4 (Sondergebiet Erdbau - Lohnunternehmen - Landwirtschaft)

Sie können an dieser Stelle Einsicht in die Dokumente des Verfahrens nehmen.

Inhaltsverzeichnis

Verordnung - Text Teil B

Gemeinde St. Annen

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 4 „Erdbau – Lohnunternehmen - Landwirtschaft“

Begründung

Auftraggeber: Gemeinde Sankt Annen Kreis Dithmarsche

Planung: Brunk & Ohmsen Große Straße 54 24855 Jübek Tel.: 0 46 25 / 18 13 503 Mail: info@effplan.de

Stand: Februar 2021 Entwurfs- und Auslegungsbeschluss

Inhaltsverzeichnis TEIL I STÄDTEBAULICHE BELANGE 1 Einleitung 5 2 Beschreibung und Erfordernis der Planung 5 2.1 Bestand 5 2.2 Bedarfe 7 2.3 Planung 8 2.4 Planerfordernis 8 3 Räumlicher Geltungsbereich 8 4 Verfahren, Rechtsgrundlage 9 4.1 Durchführungsvertrag 10 5 Interkommunale Abstimmung, übergeordnete und kommunale Planung 10 5.1 Interkommunale Abstimmung 10 5.2 Übergeordnete Planung 10 5.2.1 Landesentwicklungsplan (LEP) 10 5.2.2 Regionalplan (2005) 11 5.2.3 Landschaftsrahmenplan 11 5.3 Kommunale Planung 12 5.3.1 Flächennutzungsplan 12 5.3.2 Landschaftsplan 12 6 Planungsgrundsätze der Gemeinde 13 7 Städtebauliches Konzept und Festsetzungen 13 7.1 Bauplanung 13 7.2 Grünordnung 15 8 Wesentliche Auswirkungen der Planung 16 9 Abstimmungsbedarf bei Umsetzung der Planung 16 10 Maßnahmen zur Ordnung von Grund und Boden 17 11 Ver- und Entsorgungseinrichtungen 17 11.1 Erschließung 17 11.2 Trinkwasser 17 11.3 Abwasser 18 11.4 Energie 18 11.5 Kommunikation 18 11.6 Hinweise zur Leitungsverlegung 18 11.7 Abfälle 18 11.8 Oberflächenwasser 18 11.9 Brandschutz 18

TEIL II UMWELTBERICHT

12 Einleitung 19

12.1 Kurzbeschreibung des Vorhabens 19

12.2 Planungen und Festsetzungen 19

12.3 Flächenbedarf, Bodenbilanz 20

12.4 Ziele des Umweltschutzes in Fachgesetzen und -planungen 21

12.4.1 Fachgesetze 21

12.4.2 Fachplanungen 22

13 Beschreibung und Bewertung der erheblichen Umweltauswirkungen 23

13.1 Wirkfaktoren 24

13.2 Schutzgut Mensch 25

13.2.1 Basisszenario 25

13.2.2 Prognose über die Entwicklung des Umweltzustandes 26

13.2.3 Maßnahmen zur Vermeidung, Verhinderung und Verringerung 27

13.3 Schutzgut Landschaft und Landschaftsbild 27

13.3.1 Basisszenario 27

13.3.2 Prognose über die Entwicklung des Umweltzustandes 28

13.3.3 Maßnahmen zur Vermeidung, Verhinderung und Verringerung 28

13.4 Schutzgut Tiere und Pflanzen, biologische Vielfalt 29

13.4.1 Basisszenario 29

13.4.2 Prognose über die Entwicklung des Umweltzustandes 30

13.4.3 Maßnahmen zur Vermeidung, Verhinderung und Verringerung 31

13.5 Schutzgut Fläche und Boden 31

13.5.1 Basisszenario 31

13.5.2 Prognose über die Entwicklung des Umweltzustandes 32

13.5.3 Maßnahmen zur Vermeidung, Verhinderung und Verringerung 33

13.6 Schutzgut Wasser 34

13.6.1 Basisszenario 34

13.6.2 Prognose über die Entwicklung des Umweltzustandes 35

13.6.3 Maßnahmen zur Vermeidung, Verhinderung und Verringerung 36

13.7 Schutzgut Klima und Luft 36

13.7.1 Basisszenario 36

13.7.2 Prognose über die Entwicklung des Umweltzustandes 37

13.7.3 Maßnahmen zur Vermeidung, Verhinderung und Verringerung 38

13.8 Schutzgut Kultur- und sonstige Sachgüter 38

13.8.1 Basisszenario 38

13.8.2 Prognose über die Entwicklung des Umweltzustandes 38

13.8.3 Maßnahmen zur Vermeidung, Verhinderung und Verringerung 38

13.9 Wechselwirkungen 39

13.10 Artenschutzrechtliche Prüfung 39

13.11 Netz Natura 2000 40

13.12 Emissionen von Schadstoffen, Lärm, Erschütterungen, Licht, Wärme und Strahlung sowie der Verursachung von Belästigungen 41

13.12.1 Erzeugte Abfälle/Abwässer und ihre Beseitigung und Verwertung 42

13.12.2 Auswirkungen der eingesetzten Techniken und Stoffe 42

13.12.3 Kumulierung mit den Auswirkungen von Vorhaben benachbarter Plangebiete 42

13.12.4 Nutzung von erneuerbaren Energien sowie die sparsame und effiziente Nutzung von Energie 42

13.13 Prognose über die Entwicklung des Umweltzustands bei Nichtdurchführung der-Planung 42

13.14 Geplante Maßnahmen zum Ausgleich unvermeidbarer erheblicher nachteiliger Umweltauswirkungen 43

13.14.1 Eingriffs- und Ausgleichsbilanzierung 43

13.15 Planungsalternativen 44

14 Zusätzliche Angaben 44

14.1 Methodik der Umweltprüfung, Probleme, Kenntnislücken 44

14.2 Maßnahmen zur Überwachung der erheblichen Umweltauswirkungen und der Durchführung der geplanten Ausgleichsmaßnahmen 44

14.3 Zusammenfassung des Umweltberichts 44

15 Quellenverzeichnis 45